Beglaubigte
Übersetzungen

Ihr Fachübersetzungsdienst
für beglaubigte Übersetzungen
deutsch und englisch

Goodbye Deutschland - Auswandern
Home » Goodbye Deutschland

Goodbye Deutschland

Goodbye Deutschland

 

  • Warum auswandern?
  • Wohin einwandern?
  • Die Motivation
  • Vorbereitung der Auswanderung

Angebot einholen

Goodbye Deutschland – Aufbruch in ein neues Land

 

Und warum wollen Sie auswandern?

Auswandern trifft nicht nur den Zeitgeist. Wer seine Heimat verlässt, hat sich diesen Schritt meistens gut überlegt und hat einen triftigen Grund dafür. Oft ist mit Auswandern der Gedanke an ein Leben mit weniger strengen Zügeln, mehr Zeit für Hobbies und Familie verbunden. Gerade für ältere Auswanderer steht aber auch ein wärmeres Klima, verbunden mit niedrigeren Lebenshaltungskosten, im Vordergrund. Und gerade viele jüngere Leute wandern aus, weil in ihren hoch spezialisierten Berufen die Karriere- und Verdienstmöglichkeiten im Ausland besser sind.

Welche Motivation Sie auch immer haben, Goodbye Deutschland zu sagen: es ist wichtig, dass Sie sich mit Ihrer neuen Heimat intensiv beschäftigen. Die Sprache ist unter Umständen neu, das Kranken- und Sozialvererungssystem und auch das Bildungssystem ist anders. Und auch die Mentalität ist eine andere.  Berufsqualifikationen aus Deutschland müssen ggf. anerkannt werden. Und für viele Länder ist ein Visum erforderlich.

Übrigens: die schlechtesten Chancen, in einem neuen Land Fuß zu fassen, haben im allgemeinen diejenigen, deren Motivation darin besteht, aus Deutschland wegzuwollen. Anders gesagt: die Motivation, in einem anderen Land leben zu wollen ist der wichtigste Motor. Die Motivation, in Deutschland nicht mehr leben zu wollen, reicht meistens nicht für einen erfolgreichen Neuanfang.

Die beliebtesten Einwanderungsländer der Deutschen

Die USA mit ihren pulsierenden Städten, ihrer exotischen Natur und ihrem unkonventionellen Lebensstil sind das englischsprachige Auswanderungsland Nr. 1 für Deutsche.

Kanada mit seinen tollen Städten und der großartigen Natur und seinemamerikanisch-europäischen Lebenssstil und Möglichkeiten für eine individuelle Lebensweise ist bei Deutschen als Einwanderungsland begehrt. Aber auch die Städte sind sehr attraktiv. Laut Economist Intelligence Unit’s Global Liveability Report for 2017 befinden sich drei kanadische Städte in der Top 10 Liste der lebenswertesten Städte auf der ganzen Welt, und zwar Vancouver, Toronto und Calgary.

Australien als exotisches Ziel hat in den letzten Jahren ebenfalls viele Einwanderer aus Deutschland angezogen. Und nicht zuletzt Neuseeland, das Kleinod der Natur am anderen Ende der Welt wird nicht  nur für Urlaubsreisen immer beliebter.

Ganz hoch im Kurs steht bei den Deutschen aber auch Großbritannien. Ein englischsprachiges Land vor der Haustür, bis jetzt visumsfrei und einfach zu erreichen. Hier lässt sich die alte Heimat gut mit der neuen verbinden. Und für einige Berufsgruppen, vor allem im medizinischen Bereich, sind die Verdienstmöglichkeiten wirklich gut.

Darüber hinaus gehören aber auch einige warme Länder, wie z.B. Spanien, Portugal, Thailand und Südafrika zu den favorisierten Ländern, für die Deutsche, zumal Rentner, Goodbye Deutschland sagen.

Insgesamt sind im Jahr 2018 fast 1,2 Millionen Deutsche ausgewandert. Auf Platz eins ist hier die Schweiz das beliebteste Land zum Auswandern. Das liegt natürlich nicht nur an den Bergen, sondern vor allem am höheren Einkommen im Vergleich zu Deutschland.

Goodbye Deutschland – Die Vorbereitung

Es gibt hierzulande Beratungsstellen, die potentielle Auswanderer beraten. Hierzu gehören:

Wenn Sie sich ernsthaft mit einer Auswanderung beschäftigen, erhalten Sie hier wertvolle Informationen.

Welches Land auch immer Sie sich ausgesucht haben: Sie brauchen nicht nur viel Geduld und Optimismus, den ggf. notwendigen Antrag auf Berufsanerkennung und/oder den Visumsantrag durchzustehen, sondern auch Geld. Zum einen kosten die Formalitäten Geld, zum anderen aber müssen Sie  auch, zumindest wenn Sie Ihren Lebensunterhalt durch Arbeit bestreiten, in der Regel mit einem gewissen Leerlauf rechnen, bis Sie sich in Ihrem Zielland etabliert haben.

Goodbye Deutschland mit Kindern

Wenn Sie mit Kindern auswandern, spielen die Möglichkeiten der Kinderbetreuung und Ausbildungsmöglichkeiten in der Heimat eine große Rolle. Welche Betreuungsmöglichkeiten gibt es für kleine Kinder? Sind diese staatlich oder privat organisiert und was kosten sie? Welches Schulsystem werden die Kinder durchlaufen? Sind auch die guten Schulen kostenfrei? Und wie sieht es mit einer Berufsausbildung oder einem Studienplatz aus? Und die Kinder selbst müssen natürlich auch das große Abenteuer wollen. Was nutzt der beste Job im Zielland, wenn der Familiensegen schief hängt?

Auch hier geben die oben genannten Institutionen Auskunft. Oder aber Sie haben das Glück zu netzwerken und erhalten so Informationen aus erster Hand. Auch Internetforen können hier mitunter Antworten geben.

Und vielleicht möchten Sie ja auch einmal die Serie „Goodbye Deutschland – Die Auswanderer“ des Fernsehsenders VOX anschauen, die von Andreas Büchner im Jahre 2006 ins Leben gerufen wurde. Diese Serie begleitet Auswanderer bei ihrem Projekt, und so einiges lässt sich hier lernen, wie es nicht laufen sollte.

Die Checkliste

Wir haben überlegt, aufgrund unserer Erfahrungen eine eigene Checkliste zu erstellen. Aber umfassender und hilfreicher als checkliste.de können wir es auch nicht machen. Daher legen wir Ihnen diese Checkliste für Ihre Vorbereitungen ans Herz.

Wir sind für Sie da – Beglaubigte Übersetzungen von GermanyTS

Gerne übernehmen wir für Ihren Visumsantrag oder Ihren Antrag auf Berufsanerkennung die beglaubigte Übersetzung Ihrer Unterlagen in die englische Sprache. Vielleicht aber möchten Sie sich vorab in der neuen Heimat bewerben und Ihre beruflichen Chancen testen. Mit einer Vielzahl von Tipps lotsen wir Sie auch durch die formalen Anforderungen des Behördendjungels. Tipps hierzu finden Sie auf unserer Seite FAQ. Und auch auf unseren anderen, länderspezifischen Seiten.

Gerne übersenden Ihnen nach Durchsicht Ihrer Dokumente ein genaues Angebot, damit auch Ihr Auslandsaufenthalt ein Erfolg wird.

 

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Angebot einholen

News

USA:

Ausländische Studierende, deren Kurse im nächsten Semester ausschließlich online stattfinden, erhalten nach Angaben der US-Regierung in diesem Herbst kein Einreisevisum. Studierende, die bereits ein Visum erhalten haben oder schon in den USA sind, seien von der Neuregelung jedoch nicht betroffen, heißt es in der Erklärung. (Quelle: Spiegel online, 25.7.2020).

Philosophie

Unser Wissen ist Ihr Erfolg!

Fachkompetenz, kurze Wege und die persönliche und zügige Abwicklung Ihres Auftrags zeichnen die beglaubigten Übersetzungen von GermanyTS aus.

Unser Expertenwissen zu allen formalen Anforderungen in Auswanderungsfragen geben wir gerne an Sie weiter!

Kundenstimmen

   Preise   
Erfahrungen & Bewertungen zu Germany-Translation-Service
   Anfrage senden   
   Preise €