Juristische Übersetzungen

Juristische Übersetzungen deutsch-englisch und englisch-deutsch für Kanzleien und Unternehmen

Juristische Übersetzungen gehören zu den anspruchsvollsten Übersetzungen überhaupt und erfordern nicht nur ein Höchstmaß an sprachlichem Können, sondern darüber hinaus exzellente Kenntnisse des jeweiligen Rechtssystems und der jeweiligen Rechtssprache, um beispielsweise Verträge, AGB, Verkaufs- und Lieferbedingungen, Gesellschafterbeschlüsse, Geschäftsberichte, Wirtschaftsprüfungsberichte, Handelsregisterauszüge und Klageschriften, Urteile oder Gerichtsentscheidungen präzise in die Zielsprache übersetzen zu können.

Sei es, dass Mandanten bei Ihnen einen juristischen Text haben entwerfen lassen oder die Verträge oder AGB Ihres Unternehmens übersetzt werden müssen, wir übernehmen Ihren Auftrag gerne und sagen Ihnen eine fachgerechte und genaue Ausführung gemäß den Richtlinien des BDÜ zu.

Juristische Übersetzungen für Kanzleien

Für Kanzleien übersetzen wir Notarverträge jeder Art, z.B. Kaufverträge und Verkaufsverträge, Erbverträge, Schenkungsverträge, Eheverträge sowie Treuhandaufträge, Grundbuchauszüge, Testamente und letztwillige Verfügungen, Nachlässe, Trennungsvereinbarungen, Schriftsätze, Klageschriften, Vollmachten, Befugnisse und Ermächtigungen.

Juristische Übersetzungen für Unternehmen

Für Unternehmen übersetzen wir unter anderem Allgemeine Geschäftsbedingungen, Verkaufs- und Lieferbedingungen, Lizenzverträge, Geschäftsberichte, Jahresabschlüsse, Bilanzen, Gewinn- und Verlustrechnungen, Wirtschaftsprüfungsberichte, Handelsregisterauszüge,  Gesellschaftsverträge, Satzungen, Gründungsdokumente, Gesellschafterbeschlüsse, Gutachten, Arbeitsverträge sowie Dienst- und Werkverträge.

Von Ihrer Anfrage bis zur Übermittlung der Übersetzung werden Sie bei GermanyTS bei juristischen Übersetzungen von Ihrem Fachübersetzer mit vielen Jahren Erfahrung betreut.

Preise für juristische Übersetzungen

Bei der Preisgestaltung für juristische Übersetzungen orientieren wir uns an den Bestimmungen des Justizvergütungs- und Entschädigungsgesetzes (JVEG – Honorare für Übersetzungen). Hierbei ist der jeweils in den Dokumenten enthaltene Textumfang maßgeblich, der entweder nach Seiten, Wörtern oder Normzeilen berechnet wird und damit den Hauptteil des Endpreises darstellt.

Die Preise für juristische Übersetzungen von Privatpersonen können Sie gerne hier einsehen.

In der Regel werden juristische Übersetzungen als beglaubigte Übersetzungen angefertigt, die Beglaubigung ist in unserem Preis enthalten.

Angebot

Bitte senden Sie uns für die Erstellung eines Angebots einen gut lesbaren Scan Ihres Dokuments per E-Mail oder, wenn vorhanden, ein Dokument in einem bearbeitbaren Dateiformat. Geben Sie dabei bitte für eventuelle Rückfragen zur Angebotserstellung auch Ihre Anschrift und Kontaktdaten sowie bei Übersetzungen in die englische Sprache das Zielland an.

Gerne senden wir Ihnen nach Durchsicht der zu übersetzenden Unterlagen ein genaues Angebot mit Preis und Lieferzeit.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

 

 

Würfel mit Paragraph Symbolen auf einer Tastatur